Gründungsjahr: 1983 / 91 Mgl.

Sie sind hier: Zweigvereine  »  Stocksport  »  Aktuelles

Aktuelles

Toller Erfolg bei der Union Landesmeisterschaft im Mixed

Mit zwei Mannschaften starteten wir bei der Union Landesmeisterschaft in der Eishalle Peuerbach. Die Mannschaft St. Peter 1 mit den SpielerInnen Eckerstorfer Bettina, Weinhäupl Simona, Eckerstorfer Christian und Neumüller Christoph erreichten nach guten Spielen den 1. Platz und sind somit Union Landesmeister. Die Mannschaft St.Peter 2 mit den SpielerInnen Ganser Elisabeth, Past Elisabeth, Ganser Thomas und Hinterleitner Klaus erreichte den sehr guten 5. Platz.

Wir gratulieren beiden Mannschaften zu diesem Erfolg.

Vizelandesmeisterin im Zielbewerb der Damen

Mit 281 Punkten sicherte sich unsere Simona Weinhäupl bei der Damen-Landesmeisterschaft im Zielbewerb den Vizelandesmeistertitel und den damit verbundenen Startplatz bei der Ziel ÖM. Mit dem guten 5. Platz und 241 Punkte verpasste unsere Sandra Gruben leider ganz knapp die Qualifikation für die Österreichmeisterschaft im Jänner in Marchtrenk.

Wir gratulieren beiden zu diesem Ergebnis und wünschen Simona bei der Österreichmeisterschaft viel Erfolg.

4. Platz für unsere Senioren

Bei der Senioren Oberliga erreichte unsere Mannschaft mit Hartl Kurt, Neumüller Ernst, Gahleitner Reinhard und Tauschek Kurt den guten 4. Platz. Nach dem 2. Platz in der Gruppe musste sie sich im Spiel um Platz drei der Mannschaft des ESV Mühltal/Neufelden geschlagen geben.

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Platzierung.

Damen erobern starken 5.Rang beim Europacup in Amstetten

Nach einem sehr starken ersten Tag sicherten sich unsere Damen den Gruppensieg beim diesjährigen Europacup in der Eishalle in Amstetten (NÖ). Nach einem Sieg im Achtelfinale gegen Slavoj Stozice (CZE) war leider für unsere Damen im Viertelfinale Endstation. Hier mussten sie sich den Damen des EV Lana Raika aus Südtirol knapp mit 3:1 (13:12) geschlagen geben. Mit dem starken 5. Rang bestätigen unsere Damen, dass sie zu den besten Mannschaften in Europa gehören.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg und hoffen weiterhin auf solche Spitzenergebnisse.

© Sportunion St. Peter am Wimberg