Gründungsjahr: 2010 / 54 Mgl.

Sie sind hier: Zweigvereine  »  Bike&Fun  »  Aktuelles  »  Teufelsfahrt 2022

22. Teufelsfahrt am 24.9.2022

Neuer Streckenrekord bei der 22. Teufelsfahrt durch Rene Pammer

Rene Pammer vom Team velo.crew PopaFlo sicherte sich bei der 22. Teufelsfahrt am 24.9.2022 mit einer Top-Zeit von 14.15,69 den Tagessieg auf der Straße und verbesserte damit den seit 2007 bestehenden Streckenrekord von Peter Pichler um 17,29 Sek.

Tagesschnellste bei den Damen wurde Lena Lechl (CLR Sauwald Cofain 699) mit der hervorragenden Zeit von 18:10,52.

Die Mountainbike-Strecke absolvierte Andreas Rammerstorfer vom Bike-Team Lacken mit einer Zeit von 22:58,66 als Schnellster. Bei den Damen siegte Julia Gierlinger (GranitBiker Kleinzell) mit einer Zeit von 25.38,42.

Die Vereinsmeistertiteln auf der Straße holten sich Andreas Pühringer (15:22,22) und Elisabeth Pühringer (22:33,73). Bei den Mountainbikern holte sich Franz Ganser (24:38,04) den Titel.

Auch Paracycler nahmen heuer wieder an unserem Rennen teil. Lokalmatadorin Elisabeth Egger (RSC heindl OÖ) legte die 8,5 km lange Strecke mit ihrem Handbike in einer hervorragenden Zeit von 40:15,06 zurück, Daniel Hofer absolvierte das Rennen mit einer Zeit von 55:00,30. Christoph Dieminger benötigte mit seinem Dreirad eine Zeit von 34:08,29. Diese Leistungen sind sehr beachtlich, da für diese drei Fahrer die Strecke mit den Steigungen von bis zu 9 % sehr herausfordernd ist.

Wir gratulieren allen sehr herzlich.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, der FF St. Peter, sowie unseren Sponsoren.

Danke auch an das Rote Kreuz Oberösterreich. Unter Anleitung von Rot-Kreuz-Helfern aus St. Peter und Umgebung konnten an diesem Nachmittag auf dem Sportplatz Erste Hilfe Techniken trainiert werden.

 

Fotos folgen in Kürze.

Ergebnislisten:

Straßenrennen

Tandem / Paracycling

Mountainbike

Vereinsmeisterschaft Straße

Vereinsmeisterschaft MTB

© Sportunion St. Peter am Wimberg